Dienstag, 8. November 2011 vorheriges nächstes

Cheyenne – This Must Be the Place

Vergangene Woche war das Team von CREATIVE CONSTRUCTION zur Preview des Films Cheyenne – This Must Be the Place mit Sean Penn ins wunderschöne Kino International geladen und wir sind uns alle einig: Er hat uns sehr gefallen!

Mit Cheyenne – This Must  Be the Place hat der junge italienische Regisseur Paolo Sorrentino, der in Deutschland für seinen Film Il Divo bekannt geworden ist und als bester Nachwuchsregisseur ausgezeichnet wurde, ein neues Meisterwerk geschaffen. Der Film wurde dieses Jahr im Wettkampf um die Goldene Palme auf dem Festival in Cannes gezeigt und ist außerdem Sorrentinos erster englischsprachiger Film.

Die grobe Filmhandlung: Cheyenne, eine Rocklegende aus den 80ern, der von Depressionen und Langeweile geplagt wird, fährt nach New York, um seinen im Sterben liegenden Vater zu besuchen, zu dem er seit 30 Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Aus den Tagebüchern seines jüdischen Vaters erfährt er, dass er sein Leben lang seinen Peiniger aus der NS-Zeit, einen in den USA untergetauchten Nazi, gesucht hat. Cheyenne entschließt sich, die Suche seines Vaters fortzusetzen und begibt sich auf einen Roadtrip durch die USA, gespickt mit atemberaubenden Landschaften, skurilen und herzlichen Begegnungen.

Im Mittelpunkt dieses Films steht vor allem die ausgefallene Persönlichkeit der Hauptfigur Cheyenne, gespielt von Sean Penn. Mit Schminke und toupierten, schwarzen Haaren beweist Sean Penn zum wiederholten Male sein hervorragendes Schauspieltalent. Er meistert diese herausfordernde Rolle, wie es wohl keinem anderen gelingen würde, und überzeugt die Zuschauer von der skurrilen Persönlichkeit des Cheyenne. An der Seite von Sean Penn spielen neben Frances McDormand auch Judd Hirsch, Eve Hewson, Harry Dean Stanton und der Frontman der Talking Heads: David Byrne.

Paolo Sorrentino schaffte mit “Cheyenne – This Must Be the Place” einen einfachen Film, der zugleich inhaltlich unfassbar reich ist. Mit wunderschönen und außergewöhnlichen Aufnahmen regt er die Zuschauer zum Lachen und vor allem zum Nachdenken an. Fazit: Ein absoluter must-have-seen Film!

Cheyenne – This Must Be the Place startet am 10.11. in den deutschen Kinos. Wo “Cheyenne – This Must Be the Place” gezeigt wird, findet man z.B. im Kino-Finder von Kino.Zeit.de

Zum Kinostart von Cheyenne zeichnete sich CREATIVE CONSTRUCTION für eine erfolgreiche Viral-Kampagne auf YouTube für den Film verantwortlich.

Tags: