CREATIVE CONSTRUCTION | Digital Innovation - delivered. » Digital Innovation Breakfast: Pervasive Banking

Digital Innovation Breakfast: Pervasive Banking

30. August 2017 Nima Amiri

In unserer Veranstaltungsreihe Digital Innovation Breakfast diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. Nachdem wir zuletzt Disrupting Politics beleuchtet haben, soll es bei dieser Veranstaltung um das Thema Pervasive Banking gehen.

Dieses Mal veranstalten wir das Digital Innovation Breakfast in Kooperation mit der Deutschen Bank und freuen uns, in deren Räumlichkeiten über die Zukunft des Bankensystems zu diskutieren.

Digital Innovation Breakfast: Pervasive Banking
Zeit: 26.10.2017, 08:30 – 11:30 Uhr
Ort: Deutsche Bank Labs, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

Vor zwei Jahren haben wir unserer Banking-Trendstudie den Titel “Banking ohne Banken” gegeben und darin die Frage aufgeworfen, inwiefern die Banken durch FinTechs und große Tech-Player obsolet werden können. Zwei Jahre sind vergangen und die Banken sind immer noch da. Die Beziehung zwischen Banken und FinTechs geht häufiger in Richtung Zusammenarbeit und Synergien als hin zum gegenseitigen Bekämpfen.

Dass allerdings der Begriff “Banking” neu definiert wird und nur noch wenig mit dem klassischen Filialgeschäft zu tun hat, ist nur noch schwer abzustreiten. Wie auch in vielen anderen Branchen so geht es auch beim Banking verstärkt um die Erfüllung der Kundenbedürfnisse auf eine möglichst nichtinvasive Art. Deswegen gehen wir davon aus, dass sich das Banking in Richtung “pervasive Banking” entwickeln wird, das den Nutzern umfassend und allgegenwärtig genau dort begegnen wird, wo ein Bedürfnis danach entsteht, häufig aber wie Strom zwar unerlässlich aber unsichtbar im Hintergrund bleibt.

Während des Innovation Breakfast diskutieren die Experten im Panel unter anderem folgende Fragen:

  • Wie sehen Synergiemodelle zwischen klassischen Banken und Fintechs aus?
  • Wie sehen die zukünftigen und allgegenwärtige Finanzmodelle aus, um Kundenbedürfnisse besser zu erkennen und zu erfüllen?
  • Wie fördern Blockchain und Kryptowährungen ein Neudenken über Zahlungsflüsse zwischen Maschinen bzw. Objekte und werden menschliche Interaktion damit obsolet?
  • Bedarf es noch der klassischen Filialbank?

Im Panel unter anderem mit dabei:

Prof. Dr.-Ing. Katarina Adam (Professorin für Investition und Finanzierung an der HTW Berlin und Blockchain-Unternehmerin)

Fred Schuster (Leiter Digital Branch & Workplace, Deutsche Bank AG)

Matthias Lissner (Co-Founder Zinsbaustein)

Peter Grosskopf (CTO solarisBank)

 

Agenda:

08:30 Uhr – Empfang mit Frühstück und Getränken

08:45 – 10:00 Uhr – Paneldiskussion

10:00 – 11:30 Uhr – Networking

 

Beispiele vergangener Events:

Digital Innovation Breakfast: Humanizing Healthcare through Technology

Weitere Digital Innovation Breakfasts

 

Das Event ist auch in unserer Konferenz- und Event-App Hidence eingetragen. Kommt mit gleichgesinnten und relevanten Kontakte ins Gespräch!

######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Bitte lasse dieses Feld leer.

Ähnliche Artikel

Digital Innovation Breakfast: Disrupting Politics

In unserer Veranstaltungsreihe Digital Innovation Breakfast diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. Nachdem wir zuletzt Automotive & Mobility beleuchtet haben, widmen wir uns dieses Mal dem Bereich Disrupting Politics. Die Auswirkungen des digitalen Wandels werfen lange Schatten auf die Bundestagswahl in Deutschland voraus. In einer ersten […]

Kryptowährungen

ICO statt IPO – Wie das Blockchain-basierte Finanzierungsmodell die Startup-Welt auf den Kopf stellt

Während Bitcoin an immer mehr Orten als Zahlungsmittel akzeptiert wird und der Kurs immer neue Rekordstände erreicht (+ 140% seit Jahresbeginn), ermöglichen Kryptowährungen weit mehr als nur die Bezahlung von Gütern und Dienstleistungen. Über die Funktion als Zahlungsmittel hinaus liefern die den Kryptowährungen zugrundeliegenden Blockchains eine Plattform für die Beteiligung breiter Bevölkerungsschichten an Investitionen in […]

Car2Go-Verfügbarkeit Berlin Mitte

Wie das Internet der Dinge die Welt verändert – und welche Hürden noch zu nehmen sind

Mitten in der heißen Phase des Wahlkampfs zwischen Hillary Clinton und Donald Trump sorgte im Oktober vergangenen Jahres ein Ausfall weiter Teile des Internets für besonders viel Aufregung und Verunsicherung in Nordamerika. Vermutungen deuteten sofort Richtung Russland und China als mögliche Urheber dieser beispiellosen Attacke, durch die in mehreren Wellen prominente Services wie Twitter, Netflix, […]

Alle Artikel

Trends 2017

Trends 2017: Frictionless Travel

Die Reisebranche war eine der ersten Branchen, die durch die Digitalisierung grundlegend verändert wurde. Am meisten waren hiervon zunächst die Reisebüros betroffen. Während noch zur Jahrtausendwende die Urlaubsplanung fast zwangsläufig mit dem Besuch eines Reisebüros verbunden war, kann heutzutage jeder selbst seine Reise einigermaßen bequem im Internet planen und zusammenstellen. Auf Basis aktueller technologischer Entwicklungen […]

Trends 2017: Insurance – On-demand transparency

Durch die Digitalisierung werden Daten zum Kern eines jeden Geschäftsmodells. Für Versicherungen ist dieser Umstand nichts Neues: Daten ermöglichen die Einschätzung von Risiken und standen daher schon immer im Zentrum ihrer Analysen. Mit der Verbreitung von Smartphones in jeder Tasche, Sensoren an jedem Handgelenk und dem Teilen von Inhalten über eine Vielzahl von Plattformen erleben wir […]

Trends 2017: Humanizing healthcare through technology

Das Jahr 2016 war von einer Reihe bahnbrechender Entwicklungen im Gesundheitsbereich gekennzeichnet. Algorithmen können Krebs-Therapien empfehlen, 3D-gedruckte Prothesen sind bereits im Einsatz und Telechirurgie und Telemedizin sind nicht mehr wegzudenken. Genomsequenzierung, Internet of Things, Konnektivität, immer günstigere Sensoren und Hardware, Machine Learning – der Einsatz von Technologie könnte (auch wenn das paradox klingen mag) zur Humanisierung […]

Alle trends