Digital Innovation Breakfast: Pervasive Banking

30. August 2017 Alexander Braun (@almarrone)

In unserer Veranstaltungsreihe Digital Innovation Breakfast diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. Nachdem wir zuletzt Disrupting Politics beleuchtet haben, soll es bei dieser Veranstaltung um das Thema Pervasive Banking gehen.

Dieses Mal veranstalten wir das Digital Innovation Breakfast in Kooperation mit der Deutschen Bank und freuen uns, in deren Räumlichkeiten über die Zukunft des Bankensystems zu diskutieren.

Digital Innovation Breakfast: Pervasive Banking
Zeit: 26.10.2017, 08:30 – 11:30 Uhr
Ort: Deutsche Bank Labs, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

Vor zwei Jahren haben wir unserer Banking-Trendstudie den Titel “Banking ohne Banken” gegeben und darin die Frage aufgeworfen, inwiefern die Banken durch FinTechs und große Tech-Player obsolet werden können. Zwei Jahre sind vergangen und die Banken sind immer noch da. Die Beziehung zwischen Banken und FinTechs geht häufiger in Richtung Zusammenarbeit und Synergien als hin zum gegenseitigen Bekämpfen.

Dass allerdings der Begriff “Banking” neu definiert wird und nur noch wenig mit dem klassischen Filialgeschäft zu tun hat, ist nur noch schwer abzustreiten. Wie auch in vielen anderen Branchen so geht es auch beim Banking verstärkt um die Erfüllung der Kundenbedürfnisse auf eine möglichst nichtinvasive Art. Deswegen gehen wir davon aus, dass sich das Banking in Richtung “pervasive Banking” entwickeln wird, das den Nutzern umfassend und allgegenwärtig genau dort begegnen wird, wo ein Bedürfnis danach entsteht, häufig aber wie Strom zwar unerlässlich aber unsichtbar im Hintergrund bleibt.

Während des Innovation Breakfast diskutieren die Experten im Panel unter anderem folgende Fragen:

  • Wie sehen Synergiemodelle zwischen klassischen Banken und Fintechs aus?
  • Wie sehen die zukünftigen und allgegenwärtige Finanzmodelle aus, um Kundenbedürfnisse besser zu erkennen und zu erfüllen?
  • Wie fördern Blockchain und Kryptowährungen ein Neudenken über Zahlungsflüsse zwischen Maschinen bzw. Objekte und werden menschliche Interaktion damit obsolet?
  • Bedarf es noch der klassischen Filialbank?

Im Panel unter anderem mit dabei:

Prof. Dr.-Ing. Katarina Adam (Professorin für Investition und Finanzierung an der HTW Berlin und Blockchain-Unternehmerin)

Fred Schuster (Leiter Digital Branch & Workplace, Deutsche Bank AG)

Matthias Lissner (Co-Founder Zinsbaustein)

Peter Grosskopf (CTO solarisBank)

 

Agenda:

08:30 Uhr – Empfang mit Frühstück und Getränken

08:45 – 10:00 Uhr – Paneldiskussion

10:00 – 11:30 Uhr – Networking

 

Auszüge aus der Diskussion:

Und hier die Diskussion in voller Länge:

Bildergalerie:

Fotos: Alex Hall 

######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #24 | Hong-Kong, Facebook Libra, Privacy, Retouren-Regulierung, Fashion, Self-Driving, IKEA-CGI

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Facebooks Kryptowährung: Mit fast 3 Milliarden Nutzern hat Facebook mit seiner geplanten Krypotwährung „Libra“ das Potenzial, über Nacht zur größten Zentralbank mit der meistgebrauchten Währung der Welt zu werden – mit weitreichenden disruptiven Potenzialen für Zahlungsanbieter, Banken und […]

Facebooks Kryptowährung, Apple Watch als Health-Plattform, Kartellverfahren gegen Big-Tech

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation In den USA haben die FTC (Federal Trade Commission) und das Justizministerium offiziell ein Kartellverfahren gegen Google, Amazon, Facebook und Apple eingeleitet. Das Klima bzgl. Big-Tech hat sich spätestens seit dem Wahlsieg von Trump deutlich verändert. Die […]

Podcast #23 | US-Privacy-Regulierung, Antitrust GAFA, Apple Sign-In, Apple Watch, YouTube, Meinungsfreiheit

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Apples Developer-Konferenz WWDC 2019: Apple stellt mit Apple Sign-In eigenen Single-Sign-On-Button vor und greift mit Fokus auf Privatsphäre Facebook frontal an; Apple Watch hat sich nach und nach zum zentralen Gesundheits- und Sport-Device entwickelt und bietet viel Potenzial; […]

Alle Artikel