CREATIVE CONSTRUCTION | Digital Innovation - delivered. » Digitale Trends: Industrien der Transformation – Vortrag Web Professionals

Digitale Trends: Industrien der Transformation – Vortrag Web Professionals

26. Juni 2015 Alexander Braun (@almarrone)

Die exponentielle Entwicklung der Rechenleistung von Prozessoren hat mit ihren tiefgreifenden Konsequenzen dafür gesorgt, dass Technologie heute im allgemeinen Sprachgebrauch mit Informationstechnologie gleichgesetzt wird. Während diese Dynamik unterdessen bekannt ist, gehen viele angestammte Industrien heute jedoch nach wie vor davon aus, dass diese Entwicklungen auf Software und „digitalisierbare Produkte“ beschränkt sind und somit nur begrenzte Konsequenzen für die eigene Branche haben.

Software is eating the world

Diejenigen, die realisiert haben, dass Software die Welt frisst – also alle Industrien im Kern ein Software-Business werden -, haben unterdessen Innovationsabteilungen und Labs eingerichtet, in denen digital Neues ausprobiert werden soll. Nur selten wird dies jedoch mit der Konsequenz vorangetrieben, mit denen die Angreifer in angestammte Märkte eindringen, da es existierendes Geschäft zu verteidigen und gewachsene Strukturen zu finanzieren gilt. Wenn die digitalen Anstrengungen somit nur an der Peripherie stattfinden und nicht Ansätze gesucht und verfolgt werden, das existierende Geschäft anzugreifen und im Kern digital neu zu erfinden, wird dies ein anderer Player tun. Kodak, Blockbuster, Blackberry, Nokia und viele weitere einstmals mächtige Player können davon ein Lied singen.

Lineares Denken in einer exponentiellen Welt

Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist dabei eine besondere Herausforderung: während die Vorstellungskraft des Menschen linear ist und somit gefühlt noch viel Zeit zum Reagieren auf sich abzeichnende Entwicklungen lässt, ist die Realität exponentiell.

In 10 Jahren wird keine Industrie auch nur annähernd so aussehen wie heute und in 20 Jahren wird ein Großteil der heutigen Jobs nicht mehr existieren.

Deloitte Digital Disruption Map

Welche Trends zeichnen sich ab und welche Industrien werden am stärksten betroffen sein? Mit diesen Fragenstellungen befasste sich unser Geschäftsführer Alexander Braun im Rahmen eines Vortrags, den er kürzlich in der Schweiz im Rahmen der Web-Professionals-Ausbildung hielt:

Ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation gewappnet?

Finden Sie anhand unseres Digital Maturity Assessments heraus, wie gut Ihr Unternehmen für den digitalen Wandel gewappnet ist und welche Ansatzpunkte für die Verbesserung existieren.

Digitalen Reifegrad ermitteln

Jetzt starten!

#########

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Farming: The Rise of AgTech

Digital Innovation Breakfast: The rise of AgTech

In unserer Veranstaltungsreihe Digital Innovation Breakfast diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. Nachdem wir zuletzt Pervasive Banking beleuchtet haben, soll es bei dieser Veranstaltung um das Thema AgTech gehen. Digital Innovation Breakfast: The rise of AgTech Zeit: 26.04.2018, 08:30 – 11:30 Uhr Ort: Waldenserstraße 2-4, […]

Digital Innovation Breakfast: Logistics

Digital Innovation Breakfast: Logistics

In unserer Veranstaltungsreihe Digital Innovation Breakfast diskutieren wir in regelmäßigen Abständen mit Branchenvertretern die Entwicklung in ihren jeweiligen Branchen und das Disruptionspotenzial von digitalen Innovationen. Nachdem wir zuletzt Pervasive Banking beleuchtet haben, soll es bei dieser Veranstaltung um das Thema Logistik gehen. Digital Innovation Breakfast: Logistics Zeit: 22.02.2018, 08:30 – 11:30 Uhr Ort: Waldenserstraße 2-4, 10551, Berlin Wie […]

Mark Zuckerberg

Facebook: Newsfeed-Anpassung mit strategischen Konsequenzen für Medien und Unternehmen

Vor vier Jahren haben wir bereits den Newsfeed von Facebook behandelt und die strategischen Herausforderungen von a) Facebook hinsichtlich der Relevanz für seine Nutzer und b) Unternehmen hinsichtlich ihrer Abhängigkeit von einer fremden Plattform aufgezeigt.   Unsere Prognose sehen wir durch Facebooks Ankündigung von heute in beiden zentralen Punkten bestätigt: Zur Steigerung von „wertvollen Interaktionen“ […]

Alle Artikel