Montag, 30. April 2012 vorheriges nächstes

Website Relaunch und Online-Shop-Entwicklung für PuzzleMap

PuzzleMap greift die ursprüngliche Idee eines der vom Prinzip her einfachsten Spiele der Welt wieder auf und bietet Puzzle-Spiele an, die geografische Motive konkreter Stadt- und Landkarten zur Grundlage haben. Der Kern der Geschäftsidee beruht auf der Verknüpfung unterhaltender spielerischer Elemente und dem Bildungsaspekt durch Vermittlung wissenswerter geographischer Kenntnisse und inhaltlicher Tiefe.

Über die bestehende Website bot PuzzleMap seine Spiele von Beginn an zum Kauf an. Die Abwicklung des Einkaufsprozesses erfolgte bislang jedoch nur über eine Verlinkung zu Amazon. Der Nachteil dieser Konstellation war, dass die für das weitere Wachstum sinnvollen Performance-Marketing-Maßnahmen nicht ergriffen werden konnten, da der Einkauf durch den Bruch in der Conversion-Kette vom Besuch der Website bis zur tatsächlichen Bezahlung bei Amazon nicht über den ganzen Prozess getrackt werden konnte. Da diese Conversion-Informationen von Amazon nicht zur Verfügung gestellt werden, wäre folglich nicht zu erkennen gewesen, welches Keyword in AdWords den wertvollsten Traffic liefert und welches ausgeschlossen werden sollte, um nicht unnötig Geld zu verschwenden.

Neben dieser strategischen Limitierung der bisherigen Website, spiegelte sie auch aus Perspektive des optischen Anspruchs und der Flexibilität hinsichtlich Weiterentwicklung und Pflege nicht mehr das Selbstverständnis von PuzzleMap wider.

PuzzleMap-Homepage vor dem Relaunch:
PuzzleMap-Homepage - vor dem Relaunch

PuzzleMap-Produktseite vor dem Relaunch:
PuzzleMap-Produktseite - vor dem Relaunch

Ziel war es folglich, den gesamten Einkaufsprozess auf Seiten von PuzzleMap abzuwickeln und die Seite in diesem Rahmen auch einem grundlegenden Redesign und einer Optimierung der Benutzerfreundlichkeit zu unterziehen. Vor dem Hintergrund der überschaubaren Anzahl an Produkten und der Budgetoptimierung wählten wir für die Umsetzung WordPress, implementierten eine geeignete Shopping-Komponente und wählten und integrierten einen Zahlungsanbieter zur Abwicklung vielseitiger Zahlungsoptionen (Kreditkarte, Lastschrift, Sofortüberweisung). Käufe können nun vollständig getrackt und Performance-Marketing-Kampagnen entsprechend optimiert werden.

PuzzleMap-Homepage nach dem Relaunch:
PuzzleMap-Homepage - nach dem Relaunch

PuzzleMap-Produktseite nach dem Relaunch:
PuzzleMap-Produktseite - nach dem Relaunch

Tags: