Bessere Noten durch Twitter?

15. August 2011 Alexander Braun (@almarrone)

OnlineEducation.net hat Ergebnisse verschiedener Studien zum Technologienutzungsverhalten von Studenten in einer Infografik zusammengestellt. Demnach zeigen sie u.a. ähnliche Entzugserscheinungen wie Alkoholiker, wenn sie 24 Stunden auf die Nutzung digitaler Geräte verzichten müssen, 38 Prozent geben an, nicht länger als 10 Minuten verzichten zu können. Teilnehmer von Kursen, die Twitter zur Steigerung der Beteiligung einsetzen, erzielen jedoch auch bessere Noten – ein kausaler Zusammenhang?

Students Love Technology
Via: OnlineEducation.net

#######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #140 | Facebook-Totalausfall, Tesla eröffnet Gigafactory, Streik bei Gorillas und die Great Resignation

Wie ist ein Totalausfall bei Facebook überhaupt möglich und welche Folge hat die mehrstündige Downtime des Netzwerks? Agnieszka und Alexander sprechen darüber.

Podcast #136 | Apple vs Epic-Urteil, der BNPL-Boom, SEC vs Coinbase und smarte Ray-Bans von Facebook

Agnieszka und Alexander sprechen über das Urteil im Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games sowie den Buy Now, Pay Later-Boom.

Podcast #124 | Staatstrojaner und Regulierungen, Autoliker und Facebook, Stripe Identity und EM-Sponsoren

In dieser Folge sprechen Agnieszka und Alexander über die weitreichenden Regulierungen der Techunternehmen in den USA und welche nicht unbedingt positiven Konsequenzen diese für die Konsumenten haben könnten.

Alle Artikel