Digitale Trends: Industrien der Transformation – Vortrag Web Professionals

26. Juni 2015 Alexander Braun (@almarrone)

Die exponentielle Entwicklung der Rechenleistung von Prozessoren hat mit ihren tiefgreifenden Konsequenzen dafür gesorgt, dass Technologie heute im allgemeinen Sprachgebrauch mit Informationstechnologie gleichgesetzt wird. Während diese Dynamik unterdessen bekannt ist, gehen viele angestammte Industrien heute jedoch nach wie vor davon aus, dass diese Entwicklungen auf Software und „digitalisierbare Produkte“ beschränkt sind und somit nur begrenzte Konsequenzen für die eigene Branche haben.

Software is eating the world

Diejenigen, die realisiert haben, dass Software die Welt frisst – also alle Industrien im Kern ein Software-Business werden -, haben unterdessen Innovationsabteilungen und Labs eingerichtet, in denen digital Neues ausprobiert werden soll. Nur selten wird dies jedoch mit der Konsequenz vorangetrieben, mit denen die Angreifer in angestammte Märkte eindringen, da es existierendes Geschäft zu verteidigen und gewachsene Strukturen zu finanzieren gilt. Wenn die digitalen Anstrengungen somit nur an der Peripherie stattfinden und nicht Ansätze gesucht und verfolgt werden, das existierende Geschäft anzugreifen und im Kern digital neu zu erfinden, wird dies ein anderer Player tun. Kodak, Blockbuster, Blackberry, Nokia und viele weitere einstmals mächtige Player können davon ein Lied singen.

Lineares Denken in einer exponentiellen Welt

Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist dabei eine besondere Herausforderung: während die Vorstellungskraft des Menschen linear ist und somit gefühlt noch viel Zeit zum Reagieren auf sich abzeichnende Entwicklungen lässt, ist die Realität exponentiell.

In 10 Jahren wird keine Industrie auch nur annähernd so aussehen wie heute und in 20 Jahren wird ein Großteil der heutigen Jobs nicht mehr existieren.

Deloitte Digital Disruption Map

Welche Trends zeichnen sich ab und welche Industrien werden am stärksten betroffen sein? Mit diesen Fragenstellungen befasste sich unser Geschäftsführer Alexander Braun im Rahmen eines Vortrags, den er kürzlich in der Schweiz im Rahmen der Web-Professionals-Ausbildung hielt:

Ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation gewappnet?

Finden Sie anhand unseres Digital Maturity Assessments heraus, wie gut Ihr Unternehmen für den digitalen Wandel gewappnet ist und welche Ansatzpunkte für die Verbesserung existieren.

Digitalen Reifegrad ermitteln

Jetzt starten!

#########

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #80 | BigTech-Monopol; GAFA-Zahlen; TikTok-Politikum; Corona-App-Versagen; Garmin-Ransom

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: BigTech am Pranger in Monopolanhörungen demonstriert Marktmacht mit phänomenalen Geschäftszahlen: Während Google, Apple, Facebook und Amazon ihre Marktmacht in den Kongressanhörungen möglichst kleinrechnen, demonstrieren ihre Geschäftszahlen eine weitere Ausweitung ihres Einflusses im Rahmen der Coronakrise. Der Wert der […]

Elon Musk nicht zu stoppen, Jio wird zum indischen Internet, BigTech am Pranger

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Fox Sports füllt leere Baseball-Stadien mit virtuellen Fans. Zum Artikel China hat große Pläne für das Internet. Außerhalb Chinas stoßen diese auf wenig Gegenliebe. Zum Artikel Indiens Jio-Leapfrogging: Mit low-cost-mobile-internet hat Jio in nur 4 Jahren über 400 Millionen Inder Zugang zum […]

Podcast #79 | BigTech-Zahlen; Tesla + S&P; Micromobility; Microsoft + Slack; Indien + Jio; Uber; AI-Models

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Iron Man Elon Musk? Wie bei der häufig zum Vergleich herangezogenen Comic-Figur scheint es bei Elon Musk derzeit rund zu laufen: $4,2 Milliarden Zahltag (als erste zwei von gesamthaft 12 Tranchen), Tesla mit einem vollen Jahr Profitabilität vor […]

Alle Artikel