Warum niemand an den Big Four der Tech-Branche vorbeikommt – und ihr Einfluss weiter über alle Industrien hinweg zunehmen wird

25. Januar 2016 Alexander Braun (@almarrone)

Wie bereits im Vorjahr sorgte Scott Galloways Vortrag auf der DLD erneut für viel Aufsehen. Im Stakkatostil rauscht er auch dieses Jahr wieder in 900 Sekunden durch seine 148 Folien. Diese vereinen eine Fülle interessanter Statistiken rund um die vier Tech-Player, die derzeit nahezu uneingeschränkt ihre Märkte dominieren: Amazon, Apple, Facebook und Google. Ein paar Ausschnitte:

Apple Facebook Market Cap vs GDP

Google Market Cap vs Media

Apple Amazon Revenue Growth

Die Zahlen demonstrieren eindrucksvoll, warum es für die Vier derzeit und auf absehbare Zeit keine Konkurrenz zu geben scheint und ihr Wachstumstempo nur dadurch aufrechterhalten werden kann, wenn sie sich nach und nach eine weitere profitable Industrie nach der anderen einverleiben: Automobilindustrie, Telcos, Banken, Zahlungsdienstleister, VersicherungenMedien, Advertising/Ad-Tech, Retail, Shipping, Healthcare, Pharma und viele weitere mehr. Und selbst wenn ein anderer Player Zugang zu diesen Märkten finden sollte, läuft sein System aller Wahrscheinlichkeit nach auf Servern von Amazon und findet seinen Zugang zum Markt nur über die App-Stores von Apple und Google und die Verbreitung von Facebook.

Hier Scott Galloways Talk in voller Länge (Luftholen nicht vergessen…):

######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

#123 | Kampf gegen Cybercrime, Operation Trojan Shield, Bitcoin-Risiko, Scalable Capital und Taobao

In dieser Folge sprechen Agnieszka und Alexander über das Thema Cyberkriminalität, jedoch einmal mit Erfolgsmeldungen von handelnden Ermittlungsbehörden. Zudem: Der große Erfolg von Operation „Trojan Shield“ und wie Quantencomputing mit Ver- bzw. Entschlüsselungsmöglichkeiten zusammenhängt.

#122 | Geldregen für deutsche Startups, die EU-ID, Shein, Bitcoin in El Salvador und ein Nein zu New Work

Diesmal geht es bei Agnieszka und Alexander um die zahlreichen und zugleich umfangreichen Finanzierungsrunden, die in den letzten Tagen die Schlagzeilen dominiert haben.

#121 | SolarWinds-Hacker sind zurück, Klarna-Panne, Netflix & Gaming, Wefox-Funding und Poparazzi

In dieser Folge von Zurück zur Zukunft sprechen Agnieszka und Alexander über das Thema Cybersecurity, nachdem seitens Microsoft vor einem erneuten Angriff von Nobelium, den SolarWinds-Hackern, gewarnt wurde. 

Alle Artikel