Webinar: Embedded Finance – Die Potenziale von FinTech für Nicht-Banken

28. Juni 2021 Christoph Stachowetz

Finanzdienstleistungen werden zunehmend integraler Bestandteil von Produkten und Services – nicht nur bei Banken, sondern über alle Branchen hinweg. Je stärker die ganzheitliche Erfüllung von Kundenbedürfnissen im Vordergrund steht, desto mehr verschwinden finanzbasierte Transaktionen im Hintergrund, untrennbar von der Leistung. In der neuen Normalität von „digital first“ ist das Angebot von Embedded Finance einfacher geworden und jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, Zahlungslösungen in eigene Plattformen und Dienstleistungen einzubinden.

Um die auf Bedürfnisse basierenden Erwartungen auch erfüllen zu können, müssen kreative Lösungen geschaffen und innovative Technologien genutzt werden, um eine gelungen Customer Journey zu ermöglichen. Wie also lassen sich Finanzdienstleistungen möglichst unkompliziert und im besten Fall komplett unmerklich implementieren?

Webinar: Building up banking

Im Rahmen unseres Webinars spricht Agnieszka M. Walorska spricht zusammen mit Michael Pierce vom Fintech-Unicorn Mambu und Florian Redeker vom Banking-as-a-Service-Spezialist Solarisbank über das Thema Embedded Finance, wie nahtlose Kundenerfahrung ermöglicht werden können bzw. Kunden diese derzeit erfahren sowie welche Entwicklungen es in diesem Bereich aktuell gibt bzw. in naher Zukunft geben wird.

Der ganze Talk inklusive Q&A-Runde hier zum Nachsehen:

 

#######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #127 | Cyberkatastrophe in Deutschland, N26 in den USA, der Gorillas-Geheimplan und New Work-Modelle

Der erste Cyber-Katastrophenfall Deutschlands wurde ausgerufen – wie es dazu kommen konnte ist diesmal Thema bei Agnieszka und Alexander.

Wie Sparer*innen zu Investor*innen werden mit Ilse Munnikhof | Female Future Finance #17

Agnieszka spricht mit Ilse Munnikhof, Head of Investment Advice bei ING Deutschland, darüber, wie man Sparkunden für Investments in Wertpapiere gewinnen kann.

Podcast #125 | Visa kauft Tink, Solarisbank wird zum Unicorn, Financial Health bei Trade Republic und Probleme mit Amazon Logistics

Statt Plaid nun halt Tink: Visa hat den Wert von Open Banking erkannt und wird nun im Zuge dessen das schwedische Fintech-Startup für 1,8 Milliarden Euro kaufen – sofern Wettbewerbsbehörden diesmal nicht wieder einschreiten. 

Alle Artikel