Amazon mit 100.000 Vans und Klinik, WeWork als systemisches Problem, Smart Glasses von Apple und Facebook

25. September 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre!

Digital Transformation

  • WeWork-Ent-Täuschung weitet sich aus:
    Nachdem die Bewertung mangels Interesse des Kapitalmarkts von $47 Milliarden auf $12 Milliarden zusammengebrochen war und auch zu diesem Preis keine Abnehmer fand, wurde der Börsengang vertagt – und nun auch der Gründer und CEO Adam Neumann zum Rücktritt gedrängt. Damit ist nicht nur die Zukunft des Unternehmens vollkommen offen: Hauptinvestor SoftBankInvestmentbanken wie JPMorgan und Eigner von Immobilien haben ihr Schicksal eng mit dem höchst fragwürdigen Geschäftsmodell (und potenziell vorsätzlichem Betrug) verknüpft, ein US-Zentralbanker sieht sogar systemische Risiken. Jetzt könnte es Schlag auf Schlag gehen: die Sicherheiten für Kredite an den Gründer reichen aufgrund der gefallenen Bewertung nicht mehr aus, über die Entlassung von einem Drittel der Belegschaft wird bereits diskutiert. Zur Artikelsammlung / Podcast
  • Warum nach B2B und B2C C2B die nächste Konsequenz der Digitalisierung ist:
    Wenn die Geschäftsentscheidungen durch Machine Learning über Feedback-Loops getrieben werden, diktieren Kunden die Aktivitäten der Unternehmen in einem vollständig digitalisierten System. Zum Artikel
  • Facebook mit Gedankensteuerung?
    Mit seiner Akquisition von Ctrl-Labs möchte Facebook in die Gedankensteuerung von Computer-Systemen vordringen – weit weniger invasiv, als der kürzlich von Elon Musk vorgestellte Neuralink. Zum Artikel
  • Recht auf Vergessen nicht global:
    Frankreich wollte Google dazu zwingen, Zugriffe auf Artikel, die in Europa durch das Recht auf Vergessen nicht verlinkt werden dürfen, auch global nicht mehr verfügbar zu machen. Der Europäische Gerichtshof hat dies nun abgewiesen und Google damit Recht gegeben. Zum Artikel
  • Smart Glasses statt Smartphones?
    Nachdem Google mit seinen Smart Glasses im Consumer-Segment eine Bruchlandung erlebt hat und Smartphones ein Platteau erreicht haben, möchte Facebook nun gemeinsam mit Brillen-Multi Luxottica die nächste Computing-Generation entwickeln. Zum Artikel
    Auch bei Apple lassen sich Anstrengungen zur Entwicklung von Augmented-Reality-Headsets bereits hinter den Kulissen identifizieren. Zum Artikel
  • Blockchain-Strategie der Bundesregierung vorgestellt. Zum Artikel

Artificial Intelligence

  • Künstliche Intelligenz bei Zalando:
    Wie der Modehändler künstliche Intelligenz vielfältig einsetzt. Zum Artikel

Banking

  • Disrupt yourself:
    Wie Wall-Street-Banken auf ihre Fintech-Wettbewerber setzen. Zum Artikel
  • Kundenakquisition bei Fintechs:
    Insbesondere bei Fintechs hat sich die Akquisition von Kunden als zentrale Hürde herausgestellt. Fünf Herangehensweisen zur Lösung des Problems. Zum Artikel

Mobility

  • Zwei auf einen Streich:
    Mit seiner Bestellung von 100.000 Elektro-Vans hat Amazon in gleich zwei Industrien für Sorgenfalten gesorgt: in der Logistikbranche und bei den klassischen Automobilherstellern, die bei diesem $4-Milliarden-Auftrag nicht berücksichtigt wurden. Zur Artikelsammlung / Podcast

Healthcare

  • Technologie gegen Depressionen:
    Die Entzauberung der Weltverbesserungs-Ambitionen vieler Technologie-Player im Silicon Valley hat zu einem Anstieg von Depressionen geführt. Ist Technologie die Lösung für technologie-induzierte Probleme? Zum Artikel
  • Virtuelle Klinik für Mitarbeiter:
    Amazon lanciert seine virtuelle Klinik – (zunächst) nur für Mitarbeiter. Zum Artikel

Unser Podcast

In unserer neuen Folge zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen der vergangenen Woche geht es u.a. um folgende Themen:

####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

390 Unicorns & 150 Health Tech Startups in der Übersicht, Microsoft als Innovations-Powerhouse, RobinHood setzt Broker unter Druck

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Von Kashoggi bis zum Unicorn-Flopp: Gefloppte (Uber, Lyft, Slack, Peloton) und abgesagte oder verschobene Börsengänge (WeWork, Postmates) scheinen einen Wendepunkt markiert zu haben, der die überzogenen Private-Market-Bewertungen zurück auf den Boden der Realität bringt. Und plötzlich wird vielen klar, dass überraschenderweise […]

Podcast #40 | Microsoft, RobinHood, Libra, Unicorns + IPOs, EdTech, Meinungsfreiheit, TikTok, autonome Autos

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Arbiträre Bewertungen und späte Börsengänge: Der Zusammenbruch der Bewertung von WeWork von $47 Milliarden auf unter $12 Milliarden in nur sechs Wochen hat eindrucksvoll und grundlegend den Wertgehalt von Unternehmensbewertungen in Private Markets in Frage gestellt. Welche Rolle […]

Amazon löst Apple als Innovations-Powerhouse ab, Gesundheitsversorgung durch Chinas Tech-Player, Unicorn-Dämmerung

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation WeWork-Saga und kein Ende: Von Unicorn-Superstar mit möglicher $100-Milliarden-Bewertung zu Krisenfall in nur sechs Wochen – so spektakulär wie der Aufstieg von WeWork ist jetzt auch sein Kollaps. Dabei hat die Story alles, was es für einen […]

Alle Artikel