Automatische Bilderkennung zur Entschlüsselung von Emotionen

8. Januar 2016 Agnieszka M. Walorska (@agaw)

Mit der Übernahme des Startups Emotient bestätigt Apple unsere Vorhersage vom letzten Jahr, dass die computerbasierte Entschlüsselung menschlicher Emotionen anhand von Bildanalyse keine Science Fiction mehr ist. Dies ermöglicht künftig auch die Identifikation von Lügen mit einem hohen Grad an Verlässlichkeit. Die tiefgreifenden Konsequenzen dieser Entwicklung auf Privatsphäre, Gesellschaft und Politik hat NASA-Forscher Chuck Jorgensen in einem absolut sehenswerten Talk zusammengefasst.

Ermöglicht wird all dies durch die exponentiellen Fortschritte in der Entwicklung künstlicher Intelligenz – einer unserer Top Trends für 2016. Computerbasierte Bilderkennung findet dabei eine Vielzahl von Anwendungsfeldern: via Smartphone-Kamera können etwa Objekte identifiziert werden, um Blinden eine Hilfestellung im Alltag zu geben.

###

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #11 | 30 Jahre Web, Antitrust, Spotify, Apple, Facebook, Tesla Y, Boeing-Absturz & autonome Systeme

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte dieses Mal: Wettbewerb im Zeitalter von Plattformen: Spielen Plattform-Betreiber wie Apple, Amazon, Facebook und Google ihre Dominanz zum Nachteil des Wettbewerbs aus? Traditionell mussten Unternehmen negative Auswirkungen für Verbraucher wie höhere Preise oder schlechtere Produkte nachgewiesen werden, um das Einschreiten […]

Podcast #10 | AI-Special: Ronnie Vuine (micropsi industries) im Interview, Facebook-Privacy „Pivot“

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Diese Woche ein AI-Special: Ronnie Vuine, Gründer von micropsi industries, im Interview: Was neuronale Netze sind, wie Roboter lernen können, warum Sprache für künstliche Intelligenz immer noch eine Herausforderung ist, ob Computer kreativ sein können und was das für Komponisten, Maler, […]

Jahresrückblick 2018: Zurück zur Zukunft Podcast

Mit 2018 ist ein Jahr zu Ende gegangen, das eine Vielzahl tiefgreifender Umwälzungen im Technologie-Umfeld mit sich gebracht hat. Die Leser unseres Newsletters halten wir auf wöchentlicher Basis stets auf dem Laufenden zu den wichtigsten Entwicklungen der vergangenen Woche. Hierzu haben wir sehr viel überschwängliches Feedback erhalten – vielen Dank! Viele Leser haben sich gewünscht, […]

Alle Artikel