Internet Trends 2013

30. Mai 2013 Alexander Braun (@almarrone)

Gestern hat Internet-Urgestein Mary Meeker ihren neusten Internet-Trends-Report für 2013 veröffentlicht.

Dieser macht erneut die Lücke deutlich, die zwischen der Allokation von Werbeausgaben und der mit dem jeweiligen Zielmedium verbrachten Zeit in Print und Mobile klafft: während nach wie vor 23 Prozent aller Werbegelder in Print fließen, verbringen Nutzer nur 6 Prozent ihrer Zeit mit diesem Medium, während sie stark wachsend derzeit bereits 12 Prozent ihrer Zeit mit ihren mobilen Geräten verbringen, die derzeit aber nur 3 Prozent der Werbegelder auf sich vereinen.

Print vs. Mobile: Werbeausgaben

Eine weitere Konsolidierung des Print-Marktes liegt ebenso auf der Hand wie die Explosion der Werbung auf mobilen Geräten. Aufgrund der geringen Bildschirmgröße und des Nutzungskontextes (unterwegs: weniger Browsen und Entdecken, besondere Bedeutung der Ladezeiten, etc.) stehen die Werbeformen vor besonderen Herausforderungen, bieten aufgrund zusätzlicher Relevanzfaktoren (Bekanntheit der Aufenthaltsortes, Personalisierbarkeit etc.) aber auch besondere Potenziale.

Die weiter zunehmende Bedeutung von Mobile wird auch durch den Anteil deutlich, den Mobile bereits am gesamten Internet-Traffic hat (15 Prozent).

Mobiler Internet-Traffic

Weitere interessante Aspekte: Quantified Self (Jawbone), vom mobilen Foto- zum Video-Sharing, Wearable Computing (Google Glass und Co.), Drohnen und – wait for it – QR-Codes! Diese verzeichnen zumindest in China ein beachtliches Wachstum. Der Trendreport in voller Länge:

#####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #12 | Facebook-Passwörter & Geschäftsmodell, Amazon, Facial Recognition, DNA-Speicher, AI-Musik, 5G

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Sicherheit, Datenschutz und Tech-Ethik: Facebook-Nutzerpasswörter, Boeing-Sicherheit nur als Upgrade, Ad-Targeting ohne Bias, Facial-Recognition ohne Regulierung, AI-Politik in EU und Deutschland 5G: Worum geht’s und welche Hürden sind zu überwinden?   Facebook Nutzerpasswörter unverschlüsselt gespeichert www.wired.com/story/facebook-pas…text-change-yours/ Boeing: Sicherheit nicht […]

Amazons & Apples Angriff auf Hollywood, AI-Hype und -Realität, Facebook mit Privatsphäre-„Pivot“

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Die University of California begehrt gegen akademischen Verlag Elsevier auf und ist nicht mehr bereit für Abo von Journals zu zahlen. Anfang vom Ende der profitablen Selbstläufer im Verlagsumfeld? Zum Artikel Nicht nur Netflix: Wie Amazon und Apple die Filmindustrie umkrempeln. Warum die Textilindustrie zentral für die erfolgreiche Bekämpfung der Klimawandels […]

Banken hinter den Fintechs, Peak Car erreicht, Hollywood irrelevant, E-Scooter-Hype

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Netflix räumt bei Oscars ab und krempelt die Filmindustrie um. Ex Paramount- und Fox-CEO Barry Diller bezeichnet Hollywood bereits als irrelevant während Steven Spielberg Netflix von den Oscars ausschließen will (die Verhinderung des technologieinduzierten Wandels ist bei den Record-Labels schon so kolossal erfolgreich gewesen; und […]

Alle Artikel