Neuausrichtung von Apple, Urheberrechtsreform, Instagram und Walmart vs. Amazon, AI-Ethik und weitere Headlines der vergangenen Woche

27. März 2019 Agnieszka M. Walorska (@agaw)

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre!

Digital Transformation

  • Trotz heftiger Proteste – das Europäische Parlament stimmt mit einer Mehrheit von 348 Abgeordneten für die Urheberrechtsreform und somit für zwei besonders umstrittene Neuerungen: das Leistungsschutzrecht für Presseverleger in Artikel 11 (Artikel 15 in der Schlussfassung) sowie de facto die Einführung der Upload-Filter in Artikel 13 (Artikel 17 in der Schlussfassung). Was diese Urheberrechtsreform bedeutet und warum sie so kontrovers diskutiert wird – hier ein Hintergrundartikel.
  • Apple richtet sich neu aus und mischt gleich mehrere Branchen auf. Die Kreditkarte Apple Card und die drei Abo-Dienste Apple News+, Apple Arcade und Apple TV Channels stehen für den Wandel vom Hardwarehersteller zu einem Serviceunternehmen.  Zum Artikel
  • Amazon rangiert in den USA bereits auf Platz 1 beim Verkauf von Kleidung und Schuhen, und zwar nicht nur online – Zum Artikel. Kann Instagram mit dem neu eingeführten Checkoutdem Shopping-Riesen gefährlich werden? Darüber diskutieren wir auch in unserem Podcast.
  • Walmart will sich ebenfalls gegen Amazon behaupten und sich dabei die Tatsache zunutze machen, dass 90 Prozent der Amerikaner nicht weiter als 10 Meilen von einer Walmart-Filiale entfernt wohnen. Zum Artikel
  • Myspace meldet sich aus dem Jenseits und ist plötzlich in aller Munde. Musik, die dort zwischen 2003 und 2015 hochgeladen wurde, ging bei einer misslungenen Servermigration verloren. Zum Artike
  • Digitalisierung Berlin-style: 34.000 Lehrer in Berlin ohne offizielle E-Mail-Adresse. Sie müssen E-Mails an Schüler und Eltern von ihren privaten Accounts verschicken, was aber verboten ist.

Artificial Intelligence

  • AI-Ethik als europäischer Wettbewerbsvorteil (oder doch nur Wunschdenken)? Zum Artikel
  • Geschlechtsneutraler Voice-Assistent – kann das ein Schritt zur Entstereotypisierung der Frauenrolle sein? Zum Artikel Darüber diskutieren wir, durchaus kontrovers, in unserem Podcast.
  • Algorithmen in der Medizin. Wie werden künftig Aufgaben und Verantwortung zwischen Mensch und Maschine verteilt? Zum Artikel
  • Die Konsequenzen der fehlenden Regulierung von GesichtserkennungZum Artikel
  • Nvidia hat eine AI entwickelt, die einfachste Skizzen in fotorealistische Landschaften verwandelt. Zum Artikel

Banking

  • N26 auf Expansionskurs: Das FinTech-Unternehmen will sich auch außerhalb Europas etablieren und baut ein Team in Brasilien auf.  Zum Artikel

Mobility

  • Ein weiterer Grund zur Sorge für die Ölkonzerne. Nein, damit ist nicht der neue Tesla gemeint, sondern die chinesischen Elektrobusse, deren Verbreitung 2019 einen Bedarf von 270.000 Barrel Benzin eliminieren soll.  Zum Artikel

Privacy

  • Facebook speichert Millionen von Passwörtern im KlartextZum Artikel
  • Kinder und Privatsphäre: Eine 13-Jährige darf das erste mal die Sozialen Medien nutzen und stellt fest, dass ihr Leben dort bereits großzügig geteilt wurde. Zum Artikel
  • Targeting von Facebook-Werbung für bestimmte Inhalte künftig ohne Geschlecht und Ethnie. Zum Artikel Ob diese Entscheidung tatsächliche Konsequenzen hat oder es sich hier um eine reine PR-Geschichte handelt, diskutieren wir in unserem Podcast.

Unser Podcast

In unserer neuen Folge zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen der vergangenen Woche geht es u.a. um folgende Themen:

  • Sicherheit, Datenschutzund Tech-Ethik: Facebook-Nutzerpasswörter, Boeing-Sicherheit nur als Upgrade, Ad-Targeting ohne Bias, unregulierte Gesichtserkennung, AI-Politik in EU und Deutschland
  • 5G: Worum geht’s und welche Hürden sind zu überwinden?
  • und vieles weitere mehr…
    Jetzt unseren Podcast „Zurück zur Zukunft“ auf SpotifyiTunes oder SoundCloud hören und abonnieren.

######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #41 | Chinas Zensur-Export + Demokratie, Facebook, Amazon & Jeff Bezos, Autonome Autos, Twitter

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Ethik, solange sie nichts kostet: Das Silicon-Valley mit seinen „Make-the-world-a-better-place“-Unternehmen steckt in einer Identitätskrise. Hehre Ziele, die sich perfekt im Mission-Statement eines jeden Unternehmens machen und gerahmt in jeder Lobby hängen, scheinen genau so lange Gültigkeit zu haben, […]

390 Unicorns & 150 Health Tech Startups in der Übersicht, Microsoft als Innovations-Powerhouse, RobinHood setzt Broker unter Druck

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Von Kashoggi bis zum Unicorn-Flopp: Gefloppte (Uber, Lyft, Slack, Peloton) und abgesagte oder verschobene Börsengänge (WeWork, Postmates) scheinen einen Wendepunkt markiert zu haben, der die überzogenen Private-Market-Bewertungen zurück auf den Boden der Realität bringt. Und plötzlich wird vielen klar, dass überraschenderweise […]

Podcast #40 | Microsoft, RobinHood, Libra, Unicorns + IPOs, EdTech, Meinungsfreiheit, TikTok, autonome Autos

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Arbiträre Bewertungen und späte Börsengänge: Der Zusammenbruch der Bewertung von WeWork von $47 Milliarden auf unter $12 Milliarden in nur sechs Wochen hat eindrucksvoll und grundlegend den Wertgehalt von Unternehmensbewertungen in Private Markets in Frage gestellt. Welche Rolle […]

Alle Artikel