Podcast #35 | Roboter, Kryptowährungen, Peloton-IPO, WeWork-Klage, Uber/Lyft Mindestlohn, Mobility-Apps

2. September 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunesSpotifySoundCloud oder Stitcher.

Schwerpunkte diese Woche:

  • Kryptowährungs-Wettlauf: In den vergangenen Monaten hat Facebook mit seinem Kryptowährungsprojekt „Libra“ die Schlagzeilen dominiert. Nach Gegenwind durch Regulatoren und Zentralbanken scheinen nun die ersten Mitglieder des Konsortiums kalte Füße zu bekommen und den Ausstieg zu erwägen. Unterdessen muss Telegram seine mit einem fulminanten Investment von $1,7 Milliarden 2018 angekündigte eigene Währung „Gram“ bis Ende Oktober 2019 auf den Markt bringen oder ist verpflichtet, das Geld an die Investoren zurückzugeben. China kann die eigene Kryptowährung derweil ohne Rücksicht auf die Interessen der eigenen Banken vorantreiben um Effizienzen und Kontrolle zu steigern, die für die nicht im Staatseigentum befindlichen Banken in den USA und anderen Nationen ein Hindernis bedeuten. Gewinnt das Land damit die Oberhand?
  • Fragmentierte Mobilitätslandschaft: Immer mehr Anbieter schicken sich an, ihr eigenes Mobilitätsangebot via App anderen zu eröffnen und somit multimodale Mobilität zu ermöglichen. Was dies aus Usability-Perspektive bedeutet und warum die Ownership der Kundenbeziehung entscheidend für den Erfolg des eigenen Geschäftsmodells ist.

 

#####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #37 | SoftBank-Bubble, Apple-Strategie, Streaming-Wars, MoviePass, Banking-/Fintech-Geschäftsmodelle

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Uber mit Gegenwind: In Kalifornien wurde ein Gesetz verabschiedet, das für Uber fahrende Freelancer als Angestellte des Unternehmens klassifiziert. Dies würde die Kosten des Unternehmens in die Höhe treiben und Pfad zur Profitabilität in noch weitere Fernen rücken. […]

WeWork-Uber-SoftBank-Blase vor dem Platzen, Banken-Unbundling vs. Fullstack, VW mit Elektro-Offensive

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Platzt SoftBank-Bewertungs-Blase? Mit seinem beispiellosen $100-Milliarden-Fund hat SoftBank in den vergangenen Jahren Tech-Unternehmen mit Geld überflutet und seinen Gründer Masayoshi Son zum mächtigsten Mann im Silicon Valley (und damit der Tech-Welt) werden lassen. Die Kapitalmärkte scheinen diese astronomischen Bewertungen nicht mittragen zu wollen – und […]

Podcast #36 | Apple-Apps, Fullstack-Banking, iOS vs. Android Security, WeWork/Uber-Bubble, AI-Kriegsführung

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Banking – Unbundling vs. Fullstack: In den vergangenen Jahren hat eine Vielzahl an Startups einzelne Services einer traditionellen Bank von Kreditvergabe über Auslandsüberweisungen bis Vermögensverwaltung herausgegriffen und als eigenes Fintech mit hoher Spezialisierung auf die Beine gestellt (Unbundling). […]

Alle Artikel