Podcast #37 | SoftBank-Bubble, Apple-Strategie, Streaming-Wars, MoviePass, Banking-/Fintech-Geschäftsmodelle

16. September 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunesSpotifySoundCloud oder Stitcher.

Schwerpunkte diese Woche:

  • Uber mit Gegenwind: In Kalifornien wurde ein Gesetz verabschiedet, das für Uber fahrende Freelancer als Angestellte des Unternehmens klassifiziert. Dies würde die Kosten des Unternehmens in die Höhe treiben und Pfad zur Profitabilität in noch weitere Fernen rücken. Für Uber könnte diese zur existenziellen Frage werden, die derzeit vor dem IPO auch Unicorn-Star WeWork umtreibt – und damit auch den Unicorn-Kingmaker hinter beiden Unternehmen: SoftBank.
  • Streaming-Wars zwischen Netflix, Disney, Apple, Amazon, AT&T: Nachdem etablierte Medienplayer Netflix lange das Spielfeld überlassen haben, formiert sich nun gleich an mehreren Fronten ernstzunehmende Gegenwehr. Warum dies für Netflix zu echten Problemen führen könnte.
  • Banking- und Fintech-Geschäftsmodelle: Fintechs haben Banken in den letzten Jahren angegriffen, indem sie sich auf jeweils einen einzelnen Service aus dem Produktportfolio konzentriert haben. Viele mussten jedoch realisieren, dass sie mit einem derart isolierten Angebot nicht wirklich Eigentümer der Kundenbeziehung geworden sind und jedes Mal wieder hohe Kundenakquisitionskosten aufbringen mussten. Welche erfolgsversprechenden strategischen Positionierungen gibt es?

 

######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #41 | Chinas Zensur-Export + Demokratie, Facebook, Amazon & Jeff Bezos, Autonome Autos, Twitter

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Ethik, solange sie nichts kostet: Das Silicon-Valley mit seinen „Make-the-world-a-better-place“-Unternehmen steckt in einer Identitätskrise. Hehre Ziele, die sich perfekt im Mission-Statement eines jeden Unternehmens machen und gerahmt in jeder Lobby hängen, scheinen genau so lange Gültigkeit zu haben, […]

390 Unicorns & 150 Health Tech Startups in der Übersicht, Microsoft als Innovations-Powerhouse, RobinHood setzt Broker unter Druck

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Von Kashoggi bis zum Unicorn-Flopp: Gefloppte (Uber, Lyft, Slack, Peloton) und abgesagte oder verschobene Börsengänge (WeWork, Postmates) scheinen einen Wendepunkt markiert zu haben, der die überzogenen Private-Market-Bewertungen zurück auf den Boden der Realität bringt. Und plötzlich wird vielen klar, dass überraschenderweise […]

Podcast #40 | Microsoft, RobinHood, Libra, Unicorns + IPOs, EdTech, Meinungsfreiheit, TikTok, autonome Autos

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Arbiträre Bewertungen und späte Börsengänge: Der Zusammenbruch der Bewertung von WeWork von $47 Milliarden auf unter $12 Milliarden in nur sechs Wochen hat eindrucksvoll und grundlegend den Wertgehalt von Unternehmensbewertungen in Private Markets in Frage gestellt. Welche Rolle […]

Alle Artikel