Podcast #51 | Special: Democracy Disrupted: Digitalization and Human Rights

13. Januar 2020 Agnieszka M. Walorska (@agaw)

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunesSpotifySoundCloud oder Stitcher.

Democracy Disrupted: Digitalization and Human Rights

In der ersten Folge des Jahres 2020 wollen wir mit euch die Aufnahme teilen, die im Dezember 2019, während der Konferenz der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Democracy Disrupted: Digitalization and Human Rights entstanden. Diese Interviews in dieser Folge finden in Englisch statt.

Bereits letztes Jahr haben wir häufiger über die Hong-Kong-Proteste und die Rolle, die Technologie bei den Protesten spielt, gesprochen. Zu dem Thema habe ich mit Johnson Ching-Yin Yeung gesprochen, einem Menschenrechtsaktivisten, Vorsitzenden des Hong Kong Civil Hub. In dem Interview (1:28-21:46) sprechen wir unter anderem über folgende Themen:

  • Wie wird die Überwachungstechnologie dazu verwendet um die Protestierenden zu identifizieren und zu sanktionieren, und mit welchen Maßnahmen währen sie sich gegen die Überwachung;
  • Welche Rolle spielt Open Source und Open Knowledge bei dem Informationsaustausch zwischen den Protestierenden;
  • Wie wird Desinformation verbreitet um die Protestierenden zu Diskreditieren.

 

Im zweiten Interview (21:46-37:56), sprechen wir mit der venezolanischen Aktivistin Ana Corina Sosa Machado, unter anderem über folgende Themen:

  • Wie die Social Media und Messenger, angesichts der Desinformation in den durch den Staat kontrollierten traditionellen Medien, zu Hauptinformationsquelle werden;
  • Welche Rolle die Verschlüsselung der Kommunikationskanäle angesichts der Überwachung spielt;
  • Wie Technologie eingesetzt wird um die Wahlen zu manipulieren,

und vieles mehr.

#######

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #52 | Clearview AI, SoftBank + Casper IPO, Netflix-Oscars, Tesla + VW, Quibi, N26, Deutsche Bank

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Globales Panopticon: In den USA hat ein Unternehmen sämtliche im Internet auffindbaren Fotos – also auch auf Plattformen wie Facebook und LinkedIn – gesammelt und bietet Polizeibehörden über diese Bilddaten unter Verwendung von Gesichtserkennung nun Identifikationsmöglichkeiten für jede […]

Podcast #50 | Jahresrückblick 2019 – Tech Backlash, Privacy, Systemdebatte

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Der Jahresrückblick mit den Kernthemen von 2019: Mit 2019 ist ein Jahr zu Ende gegangen, das von vielen Grundsatzdebatten geprägt war: Freiheit oder Überwachung durch das Internet, Wohlstand oder Ungleichheit durch den Kapitalismus, Innovation durch Entrepreneure oder staatliche Impulse. Die Hintergründe […]

Podcast #48 | Google ohne Gründer; Apple-Privacy; Robinhoods Trading-Disruption; ML im Asset Management

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Abschied von Legenden: Kaum ein Unternehmen hat das Internet so maßgeblich geprägt wie Google. Nun haben die Gründer Larry Page und Sergey Brin ihren Rückzug aus dem Management des Unternehmens bekannt gegeben. Robinhoods Disruption der Online-Broker: Mit gebührenfreiem […]

Alle Artikel