Relaunch der mobilen Website vom Südkurier

14. Oktober 2014 Alexander Braun (@almarrone)

Nachdem wir bereits die zum SÜDKURIER GmbH Medienhaus gehörende mobile Website von ka-news.de einer grundlegenden Neukonzeption unterzogen und den erfolgreichen Relaunch realisiert haben, beauftragte uns SÜDKURIER auch mit dem Relaunch der mobilen Website von suedkurier.de

Wie schon beim Vorgängerprojekt war eine mobile Website zugunsten einer responsiven Website aufgrund der geplanten Content- und Monetarisierungsstrategie bereits gesetzt und musste sich nahtlos in das existierende Content-Management-System einfügen.

Startseite der mobilen Südkurier-Website vor dem Relaunch
Südkurier-Startseite vor Relaunch

In der alten Version waren die Artikel sehr kleinteilig und Bilder kamen kaum zur Geltung. Zudem wurde ein großer der Teil des Screens von der Navigation eingenommen.

Startseite der mobilen Südkurier-Website nach dem Relaunch
Südkurier-Startseite nach Relaunch

In der neuen Version gaben wir Bildern und ihrer Wirkung der emotionalen Ansprache der Besucher wesentlich mehr Raum. In der Auflistung entfalten die einzelnen Artikel dadurch eine größere Wirkung und höhere Wertigkeit, während die gesamte Seite an Übersicht gewinnt und dem im mobilen Kontext gebräuchlichen Scrollen optimal entsprochen wird. Dem Besucher wird standardmäßig eine chronologische Artikelsortierung geboten, die sich mit einfachem Tap im Header aber außerdem nach meistgelesen und meistkommentiert sortieren lässt.

Zudem erfolgte eine prominente Integration sozialer Elemente (Kommentare, Sharing) bereits auf der Übersichtsebene der Artikel, die zur Interaktion einladen.

Um dem Besucher auch das direkte Ansteuern der für ihn relevanten Themengebiete zu ermöglichen, erfolgte die Einführung einer Hamburger-Navigation. Diese ermöglicht die komfortable Navigation einer tiefen und breiten thematischen Hierarchiestruktur inklusive der Anmelde- und Suchmöglichkeiten:

Südkurier-Navigation nach Relaunch

Scrollt der Besucher durch die Artikel und befindet sich folglich nicht in der gezielten Navigation durch die Website, werden die Navigationsleisten beim Herunterscrollen ausgeblendet, um den auf mobilen Geräten beschränkten Platz optimal für die Darstellung des Contents zu verwenden. Scrollt der Besucher wiederum nach oben, wird die Navigation automatisch wieder eingeblendet.

Bildergalerie der mobilen Südkurier-Website vor dem Relaunch
Südkurier-Bildergalerie vor Relaunch

Bildergalerie der mobilen Südkurier-Website nach dem Relaunch

Während die Bildergalerie-Übersicht in der alten Mobil-Version klein war und durch Taps navigiert werden konnte, sind Bilder jetzt größer eingebunden und können durch einfaches Wischen navigiert werden. Sie können zudem gezielt nach Ort gefiltert werden.

Südkurier-Bildergalerie nach Relaunch
Umsetzung in HTML5 auf existierendem CMS

Die Frontend-Entwicklung erfolgte in HTML5. Hierbei stellten wir sicher, dass die Website später in eine hybride oder native App überführt werden kann. User Experience Design und Screendesign sind daraufhin ebenso abgestimmt. Das durchweg positive Feedback der Leser bestätigt den erfolgreichen Schritt nach vorn.

#####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

vimedi: Einnahme von Medikamenten einfach sicher

Allein in den USA kommen jedes Jahr 130.000 Menschen ums Leben, weil sie sich nicht an die vorgeschriebene Einnahme von Medikamenten gehalten haben. Abgesehen von diesem traumatischen Erlebnis für so viele Familien, belastet die falsche Einnahme von Medikamenten das Gesundheitssystem mit USD 290 Milliarden pro Jahr. Die Komplexität der korrekten Einnahme von Medikamenten liegt auf der […]

Ambassador of Conscience Award

Joan Baez und Ai Weiwei von Amnesty geehrt – wir machen die Website dafür

Der „Ambassador of Conscience Award“ ist der höchste Menschenrechtspreis, den Amnesty International zu vergeben hat. Dieses Jahr wird er am 21. Mai in Berlin an Joan Baez und Ai Weiwei vergeben. Bei der Zeremonie live dabei sind unter anderem Pattie Smith, Clueso und Glen Hansard. Nachdem wir bereits mehrere Projekte für Amnesty umsetzen durften, waren wir natürlich […]

UP14-Tagungsbeitrag: Der digitale Tod – Herausforderungen an die User Experience

Im Rahmen der Konferenzreihe Mensch und Computer 2014 hielten unsere Geschäftsführerin Agnieszka Walorska und unsere Kollegin Marie-Luise Jaeger für die Praxistagung UP14 – Usability Professionals einen Vortrag zum Thema „Der digitale Tod – Herausforderungen an die User Experience“. Den Beitrag gibt es nun hier zum Nachlesen: Guten Tag. Mein Name ist Agnieszka Walorska. Ich bin Geschäftsführerin und Gründerin […]

Alle Artikel