Shared-Mobility analysiert, Unicorns enttäuschen nach IPO, Payment-Anbieter-Boom

14. August 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre!

Digital Transformation

  • Uber, Lyft, Slack, Spotify, Snapchat, Dropbox – alles Unternehmen, die bereits vor ihrem IPO gehypte Unicorns waren und nun in ihrer Marktbewertung zum Teil deutlich unter ihren Eröffnungskursen liegen. Wie die Profitmaximierunsstrategie der VCs in Zeiten billigen Geldes zum Herauszögern von IPOs geführt hat und sich dies an der Börse rächt. Zur Artikelsammlung / Podcast
  • Wie erwartet gibt WeWork seinen Börsengang bekannt. Zum Artikel
  • Warum Digitalexperten Teil des Transformations-Teams sein müssen, dieses aber nicht leiten sollten. Zum Artikel
  • Yelp tauscht ohne Wissen der Restaurants Telefonnummern aus, um Essensbestellungen über sich zu routen und mitzuverdienen. Zum Artikel
  • Tourismus-Monopolisierung? Google stellt Trips-App ein und bündelt gleichzeitig immer weitere Komponenten mit dem Ziel einer holistischen Reise-User-Journey bei sich. Ausnutzung der Plattform-Macht auf Kosten aller Wettbewerber oder bestmögliches User-ExperienceZur Artikelsammlung / Podcast
  • Ein Blick hinter die Kulissen von Googles Design-LabZum Artikel
  • Wie Amazon die Verlagsbranche umkrempelt. Zum Artikel
  • Don’t be evil: Wie schwierig die Auslegung in einer zunehmends polarisierten Welt für Google ist. Zum Artikel

Artificial Intelligence

Banking

  • User-Experience als USP: Von etablierten Banken wurde N26 zunächst belächelt, da „nur“ ein schickeres Frontend zu haben und mobile-only zu sein sicher nicht ausreichen würde, um ihnen gefährlich zu werden. 3,5 Millionen Kunden und $3,5 Mrd.-Valuation später ist offensichtlich, dass die Bedeutung der User-Experience (oder die Frustration der Kunden mit den etablierten Banken) sträflich unterschätzt wurde. Wiederholt sich dies nun im Corporate-Banking durch neue Player wie Penta und wie denkt Apple Kreditkarten aus der UX-Perspektive neu? Zur Artikelsammlung / Podcast
  • Bewertungen im Payment-Umfeld kennen in Zeiten von boomendem E-Commerce nur eine Richtung: nach oben. So stieg zuletzt Heidelpay zum Unicorn auf, wurde Klarna mit einer Bewertung von $5,5 Milliarden zum wertvollsten Fintech Europas und hat Visa seit dem Börsengang 2008 um 1.500% zugelegt. Sind die deutschen Banken mit Paydirekt als Angriff auf Paypal wie in der SZ kolportiert hingegen gescheitert?
  • Daimler und Commerzbank testen automatisches Zahlen via BlockchainZum Artikel

Mobility

  • Shared Mobility unter der Lupe: E-Scooter sollten ebenso wie Car-Sharing-Anbieter (Car2Go, DriveNow & Co.) oder Mobilitätsanbieter wie Uber und LyftAlternativen zum eigenen Auto schaffen und damit das Verkehrsaufkommen in Städten reduzieren und die Umwelt entlasten. Nun haben Uber und Lyft offiziell bestätigt, dass das Verkehrsaufkommen mit ihrem Angebot tatsächlich zugenommen hat, die Ökobilanz von E-Scootern ist in einer Life-Cycle-Betrachtung alles andere als rosig und Car-Sharing führt einer Studie von A.T.Kearney zufolge zwar zum Umstieg – aber vornehmlich vom Taxi, ÖPNV oder Fahrrad auf das Auto. Zur Artikelsammlung / Podcast
  • Wie Uber durch Integration des öffentlichen Nahverkehrs wachsen möchte. Zum Artikel

Healthcare

  • Ermöglichen Daten von iPhones und der Apple Watch die Identifikation von DemenzZum Artikel

Privacy & Security

  • Wie sich die deutsche Industrie gegen Cyberattacken wappnet. Zum Artikel
  • Wie GDPR-Auskunftspflichten missbraucht werden können. Zum Artikel

Unser Podcast

In unserer neuen Folge zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen der vergangenen Woche geht es u.a. um folgende Themen:

  • Plattformen: Monopolmacht oder ideales Benutzererlebnis?
  • Shared Mobility: Zwischen Verkehrsinfarkt und fehlender Verkehrspolitik
  • UX als USP: Der vernachlässigte Wettbewerbsvorteil
  • und vieles weitere mehr…
    Jetzt unseren Podcast „Zurück zur Zukunft“ auf SpotifyiTunes oder SoundCloud hören und abonnieren.
####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Podcast #37 | SoftBank-Bubble, Apple-Strategie, Streaming-Wars, MoviePass, Banking-/Fintech-Geschäftsmodelle

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Uber mit Gegenwind: In Kalifornien wurde ein Gesetz verabschiedet, das für Uber fahrende Freelancer als Angestellte des Unternehmens klassifiziert. Dies würde die Kosten des Unternehmens in die Höhe treiben und Pfad zur Profitabilität in noch weitere Fernen rücken. […]

WeWork-Uber-SoftBank-Blase vor dem Platzen, Banken-Unbundling vs. Fullstack, VW mit Elektro-Offensive

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Platzt SoftBank-Bewertungs-Blase? Mit seinem beispiellosen $100-Milliarden-Fund hat SoftBank in den vergangenen Jahren Tech-Unternehmen mit Geld überflutet und seinen Gründer Masayoshi Son zum mächtigsten Mann im Silicon Valley (und damit der Tech-Welt) werden lassen. Die Kapitalmärkte scheinen diese astronomischen Bewertungen nicht mittragen zu wollen – und […]

Podcast #36 | Apple-Apps, Fullstack-Banking, iOS vs. Android Security, WeWork/Uber-Bubble, AI-Kriegsführung

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Banking – Unbundling vs. Fullstack: In den vergangenen Jahren hat eine Vielzahl an Startups einzelne Services einer traditionellen Bank von Kreditvergabe über Auslandsüberweisungen bis Vermögensverwaltung herausgegriffen und als eigenes Fintech mit hoher Spezialisierung auf die Beine gestellt (Unbundling). […]

Alle Artikel