Blog: open banking

Statt Plaid nun halt Tink: Visa hat den Wert von Open Banking erkannt und wird nun im Zuge dessen das schwedische Fintech-Startup für 1,8 Milliarden Euro kaufen – sofern Wettbewerbsbehörden diesmal nicht wieder einschreiten. 

In dieser Folge spricht Agnieszka mit Nicola Breyer, der Chief Commercial Officer des Berliner Bezahldienstleister Optiopay, über das Thema Open Banking.