Tesla mit Autoversicherung, Robo-Advisor-Enttäuschung, Deepfake für jedermann, Diebstahl als Innovationsgeheimnis

4. September 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre!

Digital Transformation

  • „Diebstahl“ die Grundlage für Innovation? 
    Das grafische User-Interface, das die Inspiration von Windows war, nachdem Bill Gates es bei Apple gesehen hatte, wo es durch Steve Jobs gelandet war, nachdem er sich von Xerox hatte „inspirieren“ lassen, ist nur ein Beispiel für die Rolle des Kopierens in der Verbreitung von Innovationen. Die aktuelle Klage gegen Levandowski, der bei seinem Wechsel von Googles Waymo zu Uber Betriebsgeheimnisse für die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen mitgenommen haben soll, könnte somit das Erfolgsgeheimnis des Silicon Valley in Frage stellen und die Verbreitung von Innovationen verhindernZum Artikel
  • Digitalisierung in Deutschland:
    Wirtschafts- und Organisationspsychologe Peter Fischer erläutert, was sich verändern muss, um den Anschluss nicht zu verlieren. Zum Artikel Wo Ihr Unternehmen in diesem Prozess steht und welche Dimensionen relevant sind, können Sie übrigens in unserem Digital Maturity Assessment online überprüfen, das Ihnen eine Einordnung des digitalen Reifegrades Ihrer Organisation liefert.
  • Amazon vs. Shopify:
    Amazon hat vielen Händlern die Möglichkeit eröffnet, Millionen von Kunden zu erreichen. Gleichzeitig hat dies zu einer großen Abhängigkeit geführt, in der Amazon einen großen Informationsvorsprung hat und Eigentümer der Kundenbeziehung ist. Entwickelt sich Shopify zur Alternative? Zum Artikel
  • Roboter und User-Experience:
    Roboter halten Einzug in den Alltag und füllen etwa für Walmart bereits Regale im Supermarkt auf. Dies wirft zentrale Fragestellungen in der Interaktion mit Menschen auf. Zur Artikelsammlung / Podcast

Artificial Intelligence

  • Vollautomatisierte Kriegsführung?
    In ihrer Reaktionszeit sind Computer den Menschen weit überlegen. Führt dies zu einem Automatismus auf dem Weg zu vollautonomen WaffensystemenZum Artikel
  • Deepfake-Videos in Sekunden erstellen:
    In China ist eine Deepfake-Video-App viral gegangen. Jeder kann nun in wenigen Sekunden beliebige Gesichter in Videosequenzen montieren. Dies hat neben Privatsphäre-Bedenken noch eine ganze Reihe weiterer kritischer Fragestellungen aufgeworfen. Zum Artikel
  • Betrug via Deepfake-Stimmen:
    Auch Stimmen lassen sich täuschungsecht kopieren. Damit wurden bereits $243.000 erbeutet, indem sich Betrüger via Telefon bei Mitarbeitern als der CEO zu erkennen gaben. Zum Artikel
  • Fake-News Generator von OpenAI:
    Ein Satz reicht als Grundlage aus, um glaubwürdig beliebige Fake-News zu generieren. Zum Artikel

Banking

  • Kryptowährungs-Wettlauf:
    In den vergangenen Monaten hat Facebook mit seinem Kryptowährungsprojekt „Libra“ die Schlagzeilen dominiert. Nach Gegenwind durch Regulatoren und Zentralbanken scheinen nun die ersten Mitglieder des Konsortiums kalte Füße zu bekommen und den Ausstieg zu erwägen. Unterdessen muss Telegramseine mit einem fulminanten Investment von $1,7 Milliarden 2018 angekündigte eigene Währung „Gram“ bis Ende Oktober 2019 auf den Markt bringen oder ist verpflichtet, das Geld an die Investoren zurückzugeben. China kann die eigene Kryptowährung derweil ohne Rücksicht auf die Interessen der eigenen Banken vorantreiben um Effizienzen und Kontrolle zu steigern, die für die nicht im Staatseigentum befindlichen Banken in den USA und anderen Nationen ein Hindernis bedeuten. Gewinnt das Land damit die Oberhand? Zur Artikelsammlung / Podcast
  • Robo-Advisor nur Hype?
    Wealthfront und Betterment haben Unicorn-Status in den USA erreicht und eine Nachahmerwelle in Deutschland ausgelöst. Bislang sind die Robo-Advisor jedoch weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Zum Artikel

Mobility

Healthcare

  • Wie langsames Internet E-Health ausbremst:
    Landesärztekammer fordert flächendeckenden Zugang zu gigabitfähigem Internet. Zum Artikel
  • Roboter im Gehirn:
    Das MIT hat einen Roboter in fadenform entwickelt, der künftig Schlaganfälle vermeiden soll. Zum Artikel

Unser Podcast

In unserer neuen Folge zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen der vergangenen Woche geht es u.a. um folgende Themen:

#####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

390 Unicorns & 150 Health Tech Startups in der Übersicht, Microsoft als Innovations-Powerhouse, RobinHood setzt Broker unter Druck

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Von Kashoggi bis zum Unicorn-Flopp: Gefloppte (Uber, Lyft, Slack, Peloton) und abgesagte oder verschobene Börsengänge (WeWork, Postmates) scheinen einen Wendepunkt markiert zu haben, der die überzogenen Private-Market-Bewertungen zurück auf den Boden der Realität bringt. Und plötzlich wird vielen klar, dass überraschenderweise […]

Podcast #40 | Microsoft, RobinHood, Libra, Unicorns + IPOs, EdTech, Meinungsfreiheit, TikTok, autonome Autos

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Arbiträre Bewertungen und späte Börsengänge: Der Zusammenbruch der Bewertung von WeWork von $47 Milliarden auf unter $12 Milliarden in nur sechs Wochen hat eindrucksvoll und grundlegend den Wertgehalt von Unternehmensbewertungen in Private Markets in Frage gestellt. Welche Rolle […]

Amazon löst Apple als Innovations-Powerhouse ab, Gesundheitsversorgung durch Chinas Tech-Player, Unicorn-Dämmerung

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation WeWork-Saga und kein Ende: Von Unicorn-Superstar mit möglicher $100-Milliarden-Bewertung zu Krisenfall in nur sechs Wochen – so spektakulär wie der Aufstieg von WeWork ist jetzt auch sein Kollaps. Dabei hat die Story alles, was es für einen […]

Alle Artikel