WeWork-Uber-SoftBank-Blase vor dem Platzen, Banken-Unbundling vs. Fullstack, VW mit Elektro-Offensive

11. September 2019 Alexander Braun (@almarrone)

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre!

Digital Transformation

  • Platzt SoftBank-Bewertungs-Blase?
    Mit seinem beispiellosen $100-Milliarden-Fund hat SoftBank in den vergangenen Jahren Tech-Unternehmen mit Geld überflutet und seinen Gründer Masayoshi Son zum mächtigsten Mann im Silicon Valley (und damit der Tech-Welt) werden lassen. Die Kapitalmärkte scheinen diese astronomischen Bewertungen nicht mittragen zu wollen – und stellen damit die Zukunft der Unicorns, die Zukunft von SoftBank und die Bewertungen im Tech-Sektor grundsätzlich in Frage:

  • Autoversicherung mit Telematiktarifen:
    Wie wir vor gut zwei Jahren in unserer Trendstudie analysiert haben, stehen Versicherungen technologiebedingt vor großen Umwälzungen. Um Automobilherstellern wie Tesla, die bereits eigene Autoversicherungen lanciert haben, nicht kampflos das Feld zu überlassen, bieten sie Tarife an, die das individuelle Risiko auf Basis der Fahrverhaltens direkt im Auto ermitteln. Ein Erfahrungsbericht mit der HUK CoburgZum Artikel
  • Fernsehen im Hintertreffen:
    Bei den 14-29-Jährigen haben YouTube, Netflix und Co. das Fernsehen im Medienkonsum weit überholt. Zum Artikel

Artificial Intelligence

  • AI und Kriegsführung:
    Vom AI-Ethiker im Pentagon bis zu durch AI gewährleisteten atomaren Gegenschlägen – der technologische Fortschritt wirft eine Menge an Fragen auf. Artikelsammlung und Hintergründe in unserem Podcast
  • Revolutioniert AI die Entwicklung von Medikamenten?
    Ein AI-System macht mit Entwicklung in nur drei Wochen Hoffnung. Zum Artikel

Banking

  • Banking – Unbundling vs. Fullstack als Zukunft?
    In den vergangenen Jahren hat eine Vielzahl an Startups einzelne Services einer traditionellen Bank von Kreditvergabe über Auslandsüberweisungen bis Vermögensverwaltung herausgegriffen und als eigenes Fintech mit hoher Spezialisierung auf die Beine gestellt (Unbundling). Hiermit sind sie de facto häufig jedoch weit weniger disruptiv gewesen, als dies das selbstgesteckte Ziel war und sie wurden von der Realität hoher Kundenakquisitionskosten und niedriger Zahlungsbereitschaft für granulare Services eingeholt. Welche Parallelen liefern hier Unternehmen wie Tesla, Uber und Netflix, die als Fullstack-Anbieter jeden Bestandteil des Gesamtangebotes bestimmen und damit erhebliche Vorteile durch die vollständige Kontrolle des Produkterlebnisses realisieren können – und sind traditionelle Banken oder Apple und Amazon die aussichtsreichsten Kandidaten für diese Gegenbewegung? Artikelsammlung und Hintergründe in unserem Podcast
  • PayPal mit integrierter Ratenzahlung:
    Indem Anbieter mit ihren Produkten genau an dem Punkt in der User-Journey auftauchen, an dem das Bedürfnis entsteht, können sie eine hohe Relevanz entfalten und bieten nicht mehr isolierte Produkte, sondern Problemlösungen an. Auf diese Weise integriert PayPal Ratenkredite nun direkt in den Online-Zahlprozess und demonstriert, warum jedes Unternehmen ein Tech-Unternehmen werden muss, um den Zugang zum Kunden nicht zu verlieren. Zum Artikel
  • Uber mit Kreditangebot?
    Den Kundenzugang scheint nun auch Uber mit einem eigenen Kreditangebot nutzen zu wollen. Zum Artikel
  • Check24 mit eigener Bank:
    Obwohl das Unternehmen mit C24 wohl nicht in direkte Konkurrenz mit Banken treten will, stellt sich die Frage nach der Halbwertzeit dieser Aussage. Zum Artikel
  • API-Banking oder nur PSD2-konform?
    Die Zukunft von Services liegt auch bei Banken in den APIs. Welche nutzen diese bereits innovativ und welche erfüllen nur die PSD2-Anforderungen? Zum Artikel

Mobility

Healthcare

  • €100 Millionen für Health-Startups:
    Private Krankenversicherer legen €100 Millionen Fond für Investments in Startups auf. Gemanagt wird der Fond von Heartbeat Labs und Flying Health aus Berlin. Zum Artikel
  • Revolutioniert AI die Entwicklung von Medikamenten?
    Ein AI-System macht mit Entwicklung in nur drei Wochen Hoffnung. Zum Artikel

Unser Podcast

In unserer neuen Folge zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen der vergangenen Woche geht es u.a. um folgende Themen:

####

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben ambitionierte Pläne und benötigen Unterstützung? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

390 Unicorns & 150 Health Tech Startups in der Übersicht, Microsoft als Innovations-Powerhouse, RobinHood setzt Broker unter Druck

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation Von Kashoggi bis zum Unicorn-Flopp: Gefloppte (Uber, Lyft, Slack, Peloton) und abgesagte oder verschobene Börsengänge (WeWork, Postmates) scheinen einen Wendepunkt markiert zu haben, der die überzogenen Private-Market-Bewertungen zurück auf den Boden der Realität bringt. Und plötzlich wird vielen klar, dass überraschenderweise […]

Podcast #40 | Microsoft, RobinHood, Libra, Unicorns + IPOs, EdTech, Meinungsfreiheit, TikTok, autonome Autos

Hier die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts dort, wo Sie Ihre Podcasts am liebsten hören: auf iTunes, Spotify, SoundCloud oder Stitcher. Schwerpunkte diese Woche: Arbiträre Bewertungen und späte Börsengänge: Der Zusammenbruch der Bewertung von WeWork von $47 Milliarden auf unter $12 Milliarden in nur sechs Wochen hat eindrucksvoll und grundlegend den Wertgehalt von Unternehmensbewertungen in Private Markets in Frage gestellt. Welche Rolle […]

Amazon löst Apple als Innovations-Powerhouse ab, Gesundheitsversorgung durch Chinas Tech-Player, Unicorn-Dämmerung

Hier unsere heutige Newsletter-Ausgabe – auch hier zu abonnieren und dann jede Woche per E-Mail. Viel Spaß bei der Lektüre! Digital Transformation WeWork-Saga und kein Ende: Von Unicorn-Superstar mit möglicher $100-Milliarden-Bewertung zu Krisenfall in nur sechs Wochen – so spektakulär wie der Aufstieg von WeWork ist jetzt auch sein Kollaps. Dabei hat die Story alles, was es für einen […]

Alle Artikel