Workshop:

Design Sprint – Produktidee in einer Woche validieren

Bei der Entwicklung von neuen Produkten und Anwendungen existieren zunächst viele ungeklärte Fragen: Welches Problem soll für welche Zielgruppe gelöst werden? Welche Funktionen sind hierfür erforderlich? Erfüllt das Produkt die Erwartungen der Nutzer? Lernen Sie, wie Sie diesen langwierigen Prozess auf nur eine Woche verkürzen können.

Zu treffende Annahmen sollten zum frühestmöglichen Zeitpunkt validiert werden, um den häufigsten Fehler in der Produktentwicklung zu vermeiden: viel Zeit und Geld auf die Entwicklung eines Produkts zu verschwenden, das letztlich niemand haben will.

Sie steht hinter dem erfolgreichen Wachstum von E-Commerce-Unternehmen ebenso wie hinter den Milliarden-Erfolgen von Nest und Slack aber auch hinter hochkomplexen Industrieprodukten aus dem Investitionsgüterbereich. In nur einer Woche gelangt man damit vom vollständigen Verständnis des zu lösenden Problems zu einem Prototypen, der am letzten Tag mit tatsächlichen Nutzern getestet wird.

Ablauf

  • Montag
    • Zieldefinition
    • Verständnis der Challenge
    • Definition der Sprint-Fragen
  • Dienstag
    • Inspiration
    • Ideensketches
  • Mittwoch
    • Festlegung auf eine Idee
    • Storyboard
  • Donnerstag
    • Erstellung des Prototypen
  • Freitag
    • Nutzertest

Vorteile

  • Erhöhung der Erfolgsquote: Selbstverständlich kann auch der Design Sprint nicht den Markterfolg von Produkten garantieren. Durch diese Vorgehensweise wird jedoch die subjektive Meinung aller Projektbeteiligten durch die objektiv zu beobachtende Reaktion von tatsächlichen Nutzern ersetzt. Dies reduziert die Unsicherheiten drastisch und steigert die Erfolgsquote.
  • Risikominimierung: Indem eine Produktidee oder Anwendung bereits vor Beginn der tatsächlichen Entwicklung mit realen Nutzern getestet wird, werden fehlerhafte Annahmen erkannt, bevor Investitionen getätigt werden. Das Risiko reduziert sich damit auf eine Woche.
  • Schnelligkeit und Kostenersparnis: Statt Monate und sechsstellige Beträge in Anspruch zu nehmen, wird ein Produkt-Prototyp in nur einer Arbeitswoche vom Nutzer getestet und validiert.

Workshop anfragen

PDF-Download

Download PDF

MIT DIESEM WORKSHOP UNTERSTÜTZTEN WIR U.A.